Taekwondo – 18 Schüler bestehen eine Kup-Prüfung!

Dan Prüfung

Für 18 Schüler der Taekwondo Abteilung im Breitensport des S.V. Germania Schale
sollte der 11. April 2019 ein besonderer Tag in diesem Jahr werden.
In einer Kup-Prüfung zeigten alle Taekwondo-Schüler , was sie in den letzten Monaten gelernt  haben.

Die Sportler mussten sich ihren Gürtel durch einige Grundschultechniken, Steppübungen, Pratzenübungen und einen 1-Schritt-Kampf mit Partner verdienen. Ein Theorieteil besteht aus der Kenntnis der verwendeten Techniken in beiden Sprachen. Diese Prüfungsteile sind in jeder Taekwondo Prüfung bis hin zum Taekwondo Meister vertreten. Die Schwierigkeit steigt mit dem Gürtelgrad.

Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden und können sich über ihren neuen Gürtelgrad freuen.

Nach der Prüfung ist vor der nächsten Kup-Prüfung. Die Zeit verfliegt rasend schnell und vielleicht steht schon bald die nächste Prüfung an. Für die Sportler sind die nächsten Ziele demnach gesteckt. Sei es im Erlernen neuer Grundschultechniken, das neue Programm für den Einschrittkampf oder eine neue Technik der Selbstverteidigung.

Der Vorstand gratuliert allen Sportlern zur bestandenen Prüfung und wünscht allen weiterhin viel Spaß beim Training.