Abteilungsordnung für die Tennisabteilung

P1020453

In der Sitzung des geschäftsführenden Vorstandes am 13.06.2017 wurde eine neue
Abteilungsordnung für die Tennisabteilung beschlossen.
Sie tritt mit Wirkung vom 13.06.2017 in Kraft.
Die Abteilungsordnung wurde zusammen mit der Abteilungsleitung der Tennisabteilung überarbeitet.

Eine Abteilungsordnung – warum?

Die Untergliederung von Vereinen in Abteilungen ist ein wichtiges Mittel, um Spartenleistungen flexibel zu organisieren, ohne auf die Vorteile einer mitgliederstarken Organisation verzichten zu müssen. Es entstehen dabei aber eine Reihe rechtlicher Fragen.
Es ist die organisatorische Struktur der Untergliederung der Abteilung und ihr Verhältnis zum Gesamtverein in der Vereinssatzung und – in Teilen – eine Abteilungsordnung zu regeln.
Hier geht es unter anderem um die Themen Finanzen, Mitgliederverwaltung, Aufgaben der
Abteilungsleitung und der Abteilungsversammlung.

Der geschäftsführende Vorstand und der Abteilungsleiter für den Bereich Tennis
(Daniel Dresselhaus) präsentierten am 14.06.2017 die neue Abteilungsordnung dem
Gesamtvorstand.
Der gesamte Vorstand freut sich, auch zukünftig mit der Tennisabteilung weiter so reibungslos zusammenarbeiten zu können wie bisher!

Abteilungsordnung -Tennis