Abteilungsversammlung der Tennisabteilung

P1040323

Nach 27 Jahren Vorstandsarbeit:

Gustav Dresselhaus als Abteilungsleiter der Tennisabteilung verabschiedet.

Am Dienstag, den 15.03.2016 fand die diesjährige Abteilungsversammlung der Tennisabteilung des SV Germania Schale statt. „Auf den Tag genau 27 Jahre ist es her, dass die Tennisabteilung gegründet wurde.“ Mit diesen Worten begrüßte der Abteilungsleiter und Gründungsmitglied Gustav Dresselhaus die anwesenden Mitglieder.

Nach der Verlesung der Niederschrift durch Karen Fruhner-Esch, gaben Jugendwartin Katrin Hille-Rüter und Sportwart Michael Freye einen Rückblick auf die vergangene Saison 2015. Neue Schnupperkurse und 5 Trainings-gruppen wurden von Michael Freye und Lorena Nyenhuis trainiert. Vereinsmeisterschaften für Kinder im Grundschulalter wurden durchgeführt und die folgenden Sieger und Platzierten geehrt: 1. Platz, Florian Rüter; 2. Platz Lena Brinker; 3. Platz Janik Elfring. Vereinsmeisterin im Jugendbereich wurde Nicole Chabowski, gefolgt von Ina Finke und Lena Schötker. Sportwart Michael Freye berichtete, dass die Herrenmannschaft den 6. Platz in der        1. Kreisliga belegt hat. Er betonte auch die gute Zusammenarbeit mit dem Hopstener Tennisverein, die sich verstärkt in Spielgemeinschaften unterschiedlicher Altersklassen zeigt.

Von der Kassenführerin Lena Dresselhaus wurde der Finanz- und Kassenbericht des vergangenen Jahres vorgetragen. Im Anschluss stellte Kassenprüfer Falco Wittpoth den Antrag, den Abteilungsvorstand zu entlasten. Dem Antrag wurde einstimmig zugestimmt. Als neue Kassenprüfer wurden Lorena Nyenhuis und Ariane Landwehr gewählt.

In den anschließenden Vorstandswahlen stellte der langjährige Abteilungsleiter Gustav Dresselhaus sein Amt aus Altersgründen zur Verfügung. Zum neuen Abteilungsleiter wurde Daniel Dresselhaus gewählt, der schon viele Jahre die Vorstandsarbeit aus seiner Zeit als stellvertretender Abteilungsleiter gut kennt. Diese Position übernimmt nach einstimmiger Wahl Simon Elfring. Schriftführerin Karen Fruhner-Esch und Jugendwartin Katrin Hille-Rüter stellten sich erneut für ihre Posten zur Verfügung und wurden von der Versammlung wiedergewählt. Für den neuen Posten Platz- und Anlagenwart ist Jörg Küking einstimmig gewählt worden.

Daniel Dresselhaus gab einen kurzen Ausblick auf die neue Saison. Gestartet wird Ende März mit der Frühjahrsüberholung der Tennisplätze. Die Saison wird mit dem traditionellen Eröffnungsturnier Ende Mai beginnen. Wie immer sind verschiedene Turniere und Veranstaltungen über die Saison verteilt geplant. Katrin Hille-Rüter berichtete vom Tennis-Sportabzeichen, welches erstmalig in Schale angeboten wird und auf das allgemeine Sportabzeichen angerechnet werden kann.

Zum Ende der Versammlung bedankte sich Daniel Dresselhaus mit einem Präsent beim ausscheidenden Abteilungsleiter Gustav Dresselhaus. Als Mitinitiator und Mitglied des Gründungsvorstandes war Gustav Dresselhaus maßgeblich an der Gründung der Tennisabteilung beteiligt. Insgesamt 27 Jahre hat er die Tennisabteilung als stellvertretender Abteilungsleiter (1989 – 1996) und anschließend als Abteilungsleiter (1996 – 2016) mitgestaltet.

P1040310