Beachvolleyballcup 2018- Die „Steel Buddies“ gewinnen das Turnier!

P1040106

Am 14.07.2018 war es wieder soweit. Auf dem Schaler Sportplatzgelände wurde der
4. Beachvolleyballcup ausgetragen. Das Turnier startete um 13.15 Uhr bei fast tropischer Hitze, so dass im Sand tatsächlich Beach-Gefühle aufkommen konnten
Mit viel Elan und Begeisterung kämpften 12 Mannschaften  um Punkte. Die Spieler baggerten und pritschten um die vorderen Plätze. Es gab viele spannende und ausgeglichene Spiele mit mehrfachen Führungs- und vielen langen Ballwechseln zu sehen. Während der Spiele war vor allem Kampfgeist gefragt. Aber auch die Anfeuerungsrufe innerhalb der Teams spielten eine große Rolle.
Trotz des sportlichen Ehrgeizes stand beim Turnier aber hauptsächlich der Spaß im Vordergrund. Und den hatten alle Teilnehmer am Samstag zweifellos.
Gewonnen hat das Team „Steel Buddies“. Zweiter wurden die „Altherren Beacher“ und den dritten Platz belegten die „United Borrachos“.

Sonne, Sand, Sport, Spaß und geselliges Beisammensein: Diese Zutaten machen das Erfolgsrezept des Beachvolleyballturniers aus.

Unser Dank geht an alle Mitwirkenden, die mit viel Begeisterung zum Gelingen des Turniers beigetragen haben.

Auf Youtube findet ihr hier ein Video zum Beachvolleyballcup 2018:
https://www.youtube.com/watch?v=zOMbXzONxrM
Bericht IVZ vom 18.07.2018 Sieg für die „Steel Buddies“