Viel Neues im Breitensport

logo_single

Aufgrund personeller Veränderungen bei den Kursleiterinnen, haben wir für das zweite Kurshalbjahr, das am 1.September beginnt, einige Neuerungen im Programm.

Wir hoffen, bei der Gelegenheit, auch einige neue Teilnehmer für die verschiedenen neuen Angebote begeistern und motivieren zu können.

Zuerst einmal die Kurse, bei denen alles beim Alten bleibt:

Stephanie Sperlich leitet weiterhin die Kinderturngruppe der 4-6 jährigen und die der 2-4 jährigen zu den gewohnten Zeiten freitags um 15 und 16 Uhr.

Bei der Gruppe der 7-10 jährigen übernehmen Ina, Jannika und Lea jetzt die Regie, die Stunde findet ebenfalls freitags ab 14 Uhr statt. Dabei werden sie von einer Kooperation mit der Hüberts´sche Handelsschule profitieren und semiprofessionelle Unterstützung bekommen.

Die Damengymnastik findet wie gewohnt weiterhin mittwochs in der Zeit von 19 -20 Uhr unter der Leitung von Anita Brüseke statt.

Die Hobby-Volleyballgruppe wird ab sofort von Claudia Tegeder geleitet und tritt somit die Nachfolge von Andrea Hortskott-Freye an. Die Übungszeiten sind auch hier gleich geblieben, donnerstags in der Zeit von 19.15 -20.15 Uhr.

Nun zu den neuen Besen, die ab Beginn des Kurshalbjahres in der Breitensportabteilung kehren werden:

Die Judoka von Hadashi Fürstenau e.V. bieten an den Montagen 4. und 11. September jeweils um 18 Uhr ein Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche an. Wenn sich genügend Teilnehmer finden, die Spaß an der Kampfkunst haben, soll in Schale eine feste Gruppe entstehen.

Ebenso wird durch die Judokas aus Fürstenau an den genannten Montagen ab 19 Uhr ein Schnuppertraining für Selbstverteidigung der weiblichen Bewohner Schales angeboten. Auch hier ist geplant, eine wöchentliche Gruppe in Schale zu etablieren.

Donnerstags findet unter der Leitung von Annika Reuter, einer angehenden Physiotherapeutin, eine Stunde Workout um 19 Uhr statt. Sie wird die Teilnehmer/-innen mit verschiedenen Sportvarianten, wie z.B. Circuit, ordentlich ins Schwitzen bringen.

Etwas ruhiger wird es da wahrscheinlich beim nächsten neuen Angebot zugehen: es ist geplant, zusammen mit der Physiotherapiepraxis Heidi Egbert einen Reha-Kurs in Schale anzubieten, der mit der Krankenkasse abgerechnet werden kann. Dieser Kurs könnte mittwochs oder donnerstags in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr laufen. Die endgültigen Termine richten sich nach den Anmeldungen. Zu den Wunschzeiten, zu denen die meisten Anmelder könnten, würde das Training dann stattfinden. Bitte bei diesem Kurs bei der Anmeldung daher unbedingt Wünsche mit angeben.

Ganz und gar nicht ruhig wird es, entgegen der weitläufigen Meinung, bei unserem letzten neuen Angebot. Eva Schütte , Inhaberin einer Yoga-Schule in Spelle, wird freitags einen Power-Yoga für ganz Ausgeschlafene anbieten, nämlich von 7.45-8.45 Uhr. Am 25.8. zu der genannten Uhrzeit gibt es die Gelegenheit, diese schweißtreibende Yoga-Variante unverbindlich kennenzulernen.

Für alle Kurse und Schnupperangebote sind unbedingt Anmeldungen nötig, die wir ab sofort sehr gerne entgegen nehmen.

Für weitere Fragen wendet euch einfach direkt an Sandra Hilbers

sandra.hilbers@germania-schale.de

22